Dr. med. Bettina Claßen
Fachärztin für Anästhesiologie

Praxis für
Spezielle Schmerztherapie
Palliativmedizin
Psychotherapie
Medizinische Begutachtung

Gesundheitszentrum
Bergstraße 25
44791 Bochum
T: 02 34. 95 08 86-0
F: 02 34. 95 08 86-22

Erstvorstellung Palliativmedizin

Mit einer umfassenden Palliativbetreuung möchten wir die Lebensqualität von Patienten und Angehörigen verbessern, die mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung konfrontiert sind. 

Wir kümmern uns um die Behandlung von Schmerzen, die Linderung von körperlichen Leiden wie Luftnot, Übelkeit, Angst oder Schlafstörungen. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, besprechen wir mit Ihnen gern auch Themen psychosozialer, seelischer und spiritueller Art. 

Die meisten schwerkranken Menschen möchten Krankenhausaufenthalte vermeiden und so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Sie haben häufig die Sorge, dass eine optimale Versorgung zu Hause nicht möglich ist, dass sie in der Nacht oder am Wochenende niemanden erreichen können und ihre Angehörigen mit der Betreuung überlastet sind. 

Notwendige Unterlagen

Für eine palliativmedizinische Behandlungsplanung benötigen wir zur Erstvorstellung von Ihnen folgende Unterlagen:

Vorbefunde
Wir bitten Sie, uns alle wichtigen Arztbriefe, OP-Berichte, Röntgenbefunde und – soweit vorhanden – Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zur Verfügung zu stellen. Diese Unterlagen werden bei uns eingescannt, Sie erhalten die Originale sofort zurück.

Laborwerte
Viele Patienten leiden unter Begleiterkrankungen, die wir bei der Auswahl unserer Medikamente berücksichtigen müssen. Wir bitten Sie, uns ein Blutbild, Leber- und Nierenwerte vorzulegen, die nicht älter als drei Monate sind.